Seide

Sortieren nach

Preis
Marke
NadelstÀrke
LauflÀnge
KnÀuelgewicht
Maschen
Reihen
Faser

Seide Wolle kaufen – Luxuriöse Wolle mit Seide zum Stricken

FĂŒr Viele gilt Wolle mit Seide als der Inbegriff von Schönheit. Nicht umsonst gehört das Garn zu den edelsten Stoffen der Welt und ĂŒberzeugt mit einer FĂŒlle attraktiver Eigenschaften, die sich bei Seide zum Stricken als besonders hilfreich erweisen. Schau dich ruhig in Ruhe um, falls du Seide Wolle kaufen möchtest. Uns hat die QualitĂ€t schon lĂ€ngst ĂŒberzeugt.

Willst du hingegen noch mehr ĂŒber die HintergrĂŒnde erfahren, bist du hier an der richtigen Adresse. Bei Wolle zĂ€hlt Seide zu den beliebtesten Naturfasern, mit denen sich gemeine Strickwaren in vielerlei Hinsicht kaum messen können. Die VorzĂŒge werden schon bei der Gewinnung deutlich.

Einblicke in die Produktion von Seide Wolle

FĂŒr deine Seide zum Stricken wird eine einzigartige Faser verwendet, die sich aus dem Kokon der Seidenraupe gewinnen lĂ€sst. Die Raupen spinnen aus einem Endlosfaden die dazu benötigte SchutzhĂŒlle, in der sie sich zur Verpuppung zurĂŒckziehen. Ein Kokon kann bis zu 300.000 Windungen aufweisen. Das entspricht einer LĂ€nge von rund 3.000 bis 4.000 Metern pro Kokon! Im Schnitt braucht es ein Kilogramm an Kokons, um daraus 250 Gramm reine Seide zu gewinnen, aus der spĂ€ter Wolle mit Seide entsteht. MĂŒhsam, aber es lohnt sich. Dennoch ganz anders als etwa die Schur eines Merinoschafes.

Leider ĂŒberleben die Raupen diesen Prozess in der Regel nicht. Denn wĂŒrden die Larven schlĂŒpfen, wĂ€re die Faser zerstört und niemand könnte Seide Wolle kaufen. FĂŒr gewöhnlich wird Wasserdampf eingesetzt, um den Stoff einfach zu lösen, der spĂ€ter als Ganzes vom Kokon abgewickelt wird. Im Schnitt lassen sich pro Durchgang drei bis acht Kokons abwickeln und im Anschluss gleich wieder zusammen spinnen. Dies gelingt ohne grosse UmstĂ€nde, da die SeidenfĂ€den in diesem Zustand noch kleben. Wenn Wolle Seide beinhaltet, beginnt hier erst der Weg.

So entsteht die Seide zum Stricken

Das war lediglich der Anfang der Produktion. Um diesen sogenannten Seidenleim zu beseitigen, musst du die Faser in Seifenwasser kochen. Dadurch nimmt die Seide zum Stricken eine wunderbar weisse Farbe an, erhÀlt ihre typische Geschmeidigkeit und den bekannten samtigen Glanz. Zudem wird der Seidenfaden nach dem Entfernen des Leims auch leichter. Das daraus entstehende Garn wird weiterverarbeitet, gebleicht oder wie die strahlende MULBERRY Wolle als Seide von Lang Yarns bunt eingefÀrbt.

Dabei ist Seide Wolle kaufen heute einfacher denn je, obwohl sich die Herstellung nach wie vor auf den asiatischen Raum konzentriert. Dort herrschen seit jeher ideale Bedingungen fĂŒr die Seidenraupen. Vereinzelt gab es auch in Europa durchaus Gebiete, in denen die Tiere gezĂŒchtet wurden, um Seide zum Stricken zu produzieren. Zur bevorzugten Nahrung der Raupen gehören die MaulbeerbĂ€ume, die in Mitteleuropa ebenfalls wachsen. Durch vermehrte Obstbaumkulturen und den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln verschwand die Zucht jedoch mit der Zeit aus Europa, da die Tierchen schon auf kleinste Mengen von Chemikalien ĂŒberaus empfindlich reagieren. Übrig blieben in vielen Regionen bloss die MaulbeerbĂ€ume, ein Relikt vergangener Tage.

Neben der Seidenraupe eignen sich auch noch Kokons von anderen Larven zur Verarbeitung von Wolle mit Seide. Je nach Herstellungsverfahren und verwendeter Faser besitzt das gewonnene Gewebe unterschiedliche Bezeichnungen. Möchtest du also hochwertige Seide kaufen, schau dir das Etikett genau an. Sonst erwirbst du vielleicht unverhofft eine Mischfaser.

Offensichtliche QualitÀten

Seide zum Stricken wird in erster Linie mit einem sehr angenehmen TragegefĂŒhl verbunden. DarĂŒber hinaus wirken die Fasern temperaturregulierend, weshalb sie sich als BettwĂ€sche oder Babydecken grosser Beliebtheit erfreuen. Neben dem optisch ansprechenden Glanz trocknen die Textilen Ă€usserst schnell, was den Komfort zusĂ€tzlich erhöht. Du kannst dich also nicht nur beim Schlafen bestens darin einkuscheln, sondern gleich Seide Wolle kaufen, um deiner gesamten NachtwĂ€sche ein Upgrade zu verpassen.

Eine weitere positive Eigenschaft von Wolle mit Seide liegt darin, dass selbst Allergiker keine Probleme mit dem Stoff bekommen sollten. Zudem ist das Garn absolut reissfest.

Bei minderwertiger Verarbeitung musst du allerdings aufpassen. Die Produkte neigen dann bei starker Sonneneinstrahlung oft dazu, ihre krĂ€ftigen Farben zu verlieren. Möglicherweise ist der Stoff sogar nicht einmal geruchsneutral. Verwendest du gerne Deos und ParfĂŒms, solltest du bei kundigen Anbietern bleiben und dich etwa fĂŒr die Seide zum Stricken von Lang Yarns entscheiden. So musst du dich auch nicht mit nervigen RĂ€ndern an der Kleidung herumschlagen, die sich nur mit MĂŒhe wieder herauswaschen lassen.

Pflegetipps: Textilien richtig waschen

Wer schön sein will, muss waschen. Kannst du ein Grossteil der restlichen Wollsorten vorsichtig in die Maschine stecken, sieht das bei Wolle mit Seide ganz anders aus. Du solltest derartige Textilien oder sonstige Erzeugnisse ausschliesslich unter kaltem Wasser sĂ€ubern. Überhaupt denkst du besser erst an eine umfassende Reinigung, wenn diese tatsĂ€chlich notwendig wird. Denn ein zu hĂ€ufiger Einsatz von Waschmittel schĂ€digt das Gewebe und du musst als Ersatz erneut Seide Wolle kaufen.

Gerade auf Bleichmittel solltest du in jedem Fall verzichten. Das gilt auch bei rein weissen Seidenstoffen. FĂŒr Seidenfasern gibt es spezielle Pflegemittel, deren Anschaffung sich bei hĂ€ufiger Nutzung lohnt. WĂ€hrend des Waschens bleibt die Seide bloss fĂŒr wenige Minuten im Wasser liegen und wird nur leicht hin und her bewegt. Anschliessend darfst du die Kleidung vorsichtig ausdrĂŒcken – keinesfalls auswringen! Das gilt ĂŒbrigens nicht nur fĂŒr unsere Seide zum Stricken, sondern auch fĂŒr etliche andere Garne wie die beliebte Merino Wolle.

Seide Wolle kaufen – Die richtige Wahl

Am Ende des Waschgangs wickelst du die Kleidung aus Wolle mit Seide in ein Handtuch ein. Dort bleibt unverzĂŒglich ein Grossteil der FlĂŒssigkeit zurĂŒck und das Seidengewebe lĂ€sst sich anschliessend noch auf der linken Seite mit niedriger Temperatur aufbĂŒgeln. Allerdings solltest du niemals auf Dampf zurĂŒckgreifen, da dies bleibende Wasserflecken verursachen kann. Das wĂ€re zu schade, bei den schönen Kleidern oder PulswĂ€rmern, fĂŒr die du extra hochwertige Seide Wolle kaufen warst.

Mischgewebe: Wolle mit Seide und mehr

Seidengarn findest du selten als reine Faser zu kaufen, da dies fĂŒr den Hobbybereich zu kostspielig wĂ€re. Dadurch wird das Garn oft mit anderen hochwertigen Fasern kombiniert, die in der Herstellung gĂŒnstiger sind. Das hat den grossen Vorteil, dass du beim Stricken somit ausser den Eigenschaften der Seide in den Genuss weiterer VorzĂŒge kommst, wie der ElastizitĂ€t von Mohair oder der Robustheit klassischer Schurwolle.

Schau dir zum Beispiel unser ITALIAN TWEED an, beste Seide zum Stricken. Hier wird Schurwolle, Polyamid und Seide von Lang Yarns zu einem voluminösen Garn verbunden, das seinem Namen alle Ehre macht. Du findest die Wolle mit Seide in unterschiedlichen AusfĂŒhrungen, die sich farblich voneinander unterscheiden. Möchtest du zum Stricken oder HĂ€keln Seide Wolle kaufen, ist dieses Garn ein ausgezeichneter Anfangspunkt. Wir wĂŒnschen gutes Gelingen bei deinem Projekt.